Trebbiano d’Abruzzo DOC

Jenseits des Aussehens

Trebbiano d’Abruzzo DOC

Jenseits des Aussehens

Die Überwindung der Idee des „großen Klassikers“ gleicht der Banalität. Über Vorurteile hinausgehen, verbunden mit der Idee eines Weins, der so historisch ist, dass es offensichtlich erscheint. Neue sensorische Details und Nuancen zeigen können. Wer sich überraschen lässt, findet all das und noch viel mehr in unserem Trebbiano.

Trebbiano d’Abruzzo DOC

Trebbiano 100%

Eigene Weingüter in ‘’colline Teramane’’, in Reihen guyot angebaut

Lehmig und kalkig

Kalte Maischegärung der ausgepressten Trauben, weiches Keltern,
Gärung in Stahlbehältern bei kontrollierter Temperatur.

Kurz, in der Flasche

Erfrischend, schmackhaft und blumig

Strohgelbe Farbe. Zarte blumige Noten verschmelzen mit vielfältigen Düften von frischem Obst. Gute Struktur, schmackhaft, weich und langanhaltend.

Passende Paarungs-und Serviceempfehlungen

Trebbiano d’Abruzzo Docist ein starker Ausdruck des Territoriums, sicherlich einer der repräsentativsten Weine.
Es ist sehr anpassungsfähig in der Kombination und harmoniert perfekt mit auch sehr unterschiedlichen Geschmacksrichtungen: von Nudeln mit Fischsaucen bis zu Risotto alla marinara, von Gemüsesuppen bis zu Hülsenfrüchten, von gebratenem Fleisch bis zu rohem Fisch, ohne die Fischgerichte zu vergessen, die auf dem Grill zubereitet werden.

Trebbiano d’Abruzzo Doc sollte bei einer Temperatur zwischen und 10° serviert werden, um seine Aromen und Geschmacksnoten optimal zur Geltung zu bringen.