Das Weingut

Das Weingut

Ein Weingut mit zwei Gesichtern: Tradition und Innovation

Die Entscheidung der Antoninis, ein Weingut zu gründen, ist Teil einer Familientradition, die den enormen Wert des Bodens und seiner Herkunft erkannt hat: Der ganze Weg, der sich über vier Generationen entfaltet, erzählt davon, wie Leidenschaft und Hartnäckigkeit schließlich zur Verwirklichung führen können eines kleinen, großen Traums.

Aber der Keller und die Weine der Tenuta Antonini sagen uns noch etwas mehr: Wenn die Wurzeln fest im Gebiet und in seiner Geschichte verankert sein müssen, kann der Blick stattdessen in die Zukunft gerichtet werden.

Die Produktionsphilosophie, die die Weine von Tenuta Antonini prägt, sieht die neuen Technologien als Abschluss der im Weinberg geleisteten Arbeit, die zum Alterungsprozess beitragen und die Frucht der Erde noch erhabener machen und ihre charakteristischsten Aspekte hervorheben können.

Die Weine der Tenuta Antonini sind modern, angenehm, trinkfertig und werden sowohl von italienischen Weinliebhabern als auch vom ausländischen Markt geschätzt: Sie sind Botschafter eines Territoriums, das entdeckt und bekannt werden möchte, weit über seine Grenzen hinaus.

Tradition und Innovation koexistieren auch in den architektonischen Entscheidungen, die mit dem Antonini-Anwesen verbunden sind.
Eingebettet in die Weinberge und umgeben von den sanften Hängen der Teramo-Hügel, ist das Weingut ein Komplex mit modernen Merkmalen, mit großen Räumen, die mit dem größten Komfort  ausgestattet sind, um seinen Gästen ein immersives und unvergessliches Geschmackserlebnis zu bieten.
Herrlich ist die Terrasse im obersten Stockwerk, die einen Blick so weit das Auge reicht auf das Panorama der Weinberge und die Bergprofile rund um den Keller bietet.

Philosophie im Glas

Philosophie im Glas

Die Weine von Tenuta Antonini sind transversal und demokratisch. Zwei Begriffe, die vielleicht nicht üblich sind, wenn man sich der Welt des Weinbaus nähert, die aber perfekt die önologische Wahl repräsentieren, die im Weinberg und im Keller getroffen wird.

Die Idee ist, jedem Schluck einen leicht zu schätzenden Wein zu geben, der nicht nur für Kenner bestimmt ist, sondern in der Lage ist, sie zu überraschen.

Balance ist das Schlüsselwort, mit einer geschickten Kommunikationsarbeit zwischen Agronom und Önologe, um die Natur und die Hand des Menschen perfekt koexistieren zu lassen, Respekt vor dem Territorium mit innovativen und raffinierten Techniken, der unverwechselbare Charakter der einheimischen Reben mit der Notwendigkeit, sie zu mildern die härteren Züge.

Das sind die Weine der Tenuta Antonini: alle zu entdecken!

Cerasuolo

D’Abruzzo

Montepulciano

D’Abruzzo

Trebbiano

D’Abruzzo

Pecorino

Tenuta

Passerina

tenuta

24 Carati

tenuta